Schon am Anfang des 20. Jahrhunderts schrieb Rudolf Hawel (1860-1923) über eine plausible Zeitreise.

Professesor Dr. Voraus und sein Diener Lorenz Unterkofler "schlafen" 2000 Jahre lang. Die Welt, in der sie aufwachen, ist einzigartiger, als sie sich je hätten vorstellen können. Sie finden phantastische Erfindungen und soziale Gerechtigkeit vor. Doch die Menschheit kann diese Errungenschaften nicht länger nützen ... Sie sind im Reich der Homunkuliden.

Rudolf Hawel
Früher SF-Autor
Homunkuliden
1907-3907
Cover Homunkuliden